ForschungFachdidaktik
Wissenschaftstransfer

Wissenschaftstransfer


FORT- UND WEITERBILDUNGEN

  • Vorträge und Workshops im Rahmen von Fortbildungen an Studienseminaren, bei Kongressen für Lehrerinnen und Lehrer und in Fortbildungsinstituten für Lehrkräfte zu den zentralen Forschungsschwerpunkten.

KOOPERATIONEN MIT SCHULEN

  • Kooperation mit diversen Gymnasien und Gesamtschulen im Rahmen des Projekts zur Reform des Fachpraktikums Spanisch: Im Projekt „Leibniz-Prinzip“ der bundesweiten Qualitätsoffensive Lehrerbildung findet eine Neuausrichtung des Fachpraktikums Spanisch statt. Um diesen Prozess institutionenübergreifend zu gestalten, wird die Kooperation mit den Fachobpersonen und Mentor*innen für das Fach Spanisch an Schulen der Region Hannover intensiviert. Gemeinsam werden zentrale Fragen der Organisation, Strukturierung und inhaltlichen Ausgestaltung des Fachpraktikumsmoduls diskutiert (Leitung: Helene Pachale).  
  • Kooperation mit der Oberschule Gehrden: Die Oberschule Gehrden ist eine der ersten Tablet-Schulen Deutschlands und Apple Distinguished School. Seit 2013 wird der Unterricht fast ausschließlich mit iPads, digitalen Medien und ohne Lehrbücher gestaltet. Die Kooperation mit der Schule umfasst Gastvorträge, Hospitationen, individuell und in Gruppen, u.a. im Kontext des Seminars „Digitales Lernen im Spanischunterricht“, Forschendes Lernen zum digitalen Fremdsprachenunterricht, Ermöglichung und Begleitung empirischer Forschung im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten zum digitalen Lernen im Spanischunterricht (Leitung: Jennifer Wengler).
  • Kooperation mit der Mira-Lobe-Oberschule in Hannover: Die Mira-Lobe-Schule ist eine inklusive Oberschule, in der Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam unterrichtet werden. Seit drei Jahren wird dort Spanisch als zweite Fremdsprache unterrichtet. Die Kooperation mit der Schule umfasst Hospitationen, individuell und in Gruppen, u.a. im Kontext des Seminars „Heterogenität und Differenzierung im Spanischunterricht“, Praktika im Tandem, Forschendes Lernen zum inklusiven Fremdsprachenunterricht, Ermöglichung und Begleitung empirischer Forschung im Rahmen von Masterarbeiten zu Themen wie inklusiver Fremdsprachenunterricht und Individualisierung des Fremdsprachenlernens (Leitung: Prof. Dr. Andrea Rössler).

BERATUNG VON SCHULBUCHVERLAGEN

  • Beratung bei der Konzeption und inhaltlichen Gestaltung von Lektürereihen für den Fremdsprachenunterricht Spanisch (Prof. A. Rössler; Klett Verlag)
  • Mitherausgabe der einschlägigen Fachzeitschrift Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch (Prof. A. Rössler; Klett Verlag, Friedrich Verlag)
  • Autorenschaft und Beratung bei der Konzeption und inhaltlichen Gestaltung des Lehrwerks ¿Qué pasa? Nueva Edición (Jennifer Wengler; Westermann Gruppe)
© Kimberly Farmer | unsplash
©unsplash.com