News und VeranstaltungenNews
Studienrelevanter dreimonatiger Auslandsaufenthalt während der Covid-19-Krise

Studienrelevanter dreimonatiger Auslandsaufenthalt während der Covid-19-Krise

Anerkennung von Ersatzleistungen in Lehramtsstudiengängen (LAGym)

Für alle LUH-Studierende des Fach Spanisch, die bis zum 30.09.2021 ihre Masterarbeit anmelden bzw. ihr Studium abschließen müssen und die einen Auslandsaufenthalt abbrechen oder einen geplanten Auslandsaufenthalt in 2020/2021 nicht antreten konnten bzw. können, besteht bis auf Weiteres am Romanischen Seminar die Möglichkeit, einen Antrag auf Ersatzleistung für den im Rahmen des Master of Education Spanisch obligatorisch zu erbringenden dreimonatigen Auslandsaufenthalt zu stellen. Bitte melden Sie sich, falls die obigen Voraussetzungen auf Sie zutreffen und Sie Fragen zu der Antragstellung haben, für die online-Sprechstunde von Frau Rempel über Stud.iP an. Bitte beachten Sie, dass Studierende, die noch im Bachelorstudium sind bzw. deren Auslandsaufenthalt nicht dringend in den nächsten ca. 12 Monaten erfolgen muss, freundlich darum gebeten werden, diesen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.